Kombi-Schwertbürste

  • Verstelleinheit

    Mit der Verstelleinheit werden die Reinigungsaggregate parallel in der Höhe verstellt. Die Höheneinstellung erfolgt entweder manuell mit einer Handkurbel oder elektrisch mit einem ansteuerbaren Stellmotor. Zusätzlich ist eine Schnellverstellung mit Pneumatikzylindern möglich.

  • Schwertbürste

    Die Schwertbürste reinigt Produktoberflächen im patentierten Ingromat®-Verfahren. Die minimal befeuchteten Bürstenfilamente entfernen wischtechnisch sowohl gröbere Partikel als auch feinen Staub mit hervorragender Reinigungsleistung. An einer Verstelleinheit können bis zu vier Schwertbürsten befestigt werden.

  • Tornado-Channel

    Im Inneren des Tornado-Channels befinden sich Druckluftdüsen, welche Partikel und Staub lufttechnisch von Produktoberflächen und aus Vertiefungen lösen. Je nach Anwendungsfall wird der Tornado-Channel als Einzelaggregat oder als Vorreinigungsstufe vor einer Schwertbürste eingesetzt.

Baukastensystem

Das Baukastensystem ermöglicht die flexible Anpassung der Kombi-Schwertbürste an die Anforderungen in der jeweiligen Fertigungslinie. Bis zu vier luft- oder wischtechnische Reinigungsaggregate können kombiniert werden. Dadurch ist jede Reinigungsaufgabe passgenau lösbar: einseitige oder beidseitige Reinigung mit oder ohne lufttechnische Vorreinigung.

Gleichläufige Wischrichtung

Schwertbürsten wischen stets quer zur Transportrichtung der Platten. Wenn die Platten beidseitig gereinigt werden sollen, werden die Schwertbürsten bei einer bestehenden Festkante so montiert, dass diese in der gleichen Richtung über die Plattenoberfläche wischen. Dadurch werden die Platten während des Wischvorgangs zur Festkante transportiert.

Gegenläufige Wischrichtung

Schwertbürsten können so an der Verstelleinheit montiert werden, dass die Bürstenfilamente in entgegengesetzter Richtung über die Plattenoberfläche wischen. Bei gegenläufiger Wischrichtung heben sich die Wischkräfte der Schwertbürsten auf.

Vorreinigung und Feinreinigung

Im Einlauf einer Schwertbürste kann ein Tornado-Channel installiert werden. Dieser entfernt große Mengen der Partikel von der Produktoberfläche und aus Vertiefungen. Im Anschluss erfolgt die Feinreinigung: Schwertbürsten entfernen wischtechnisch die verbliebenen Feinpartikel, welche durch Adhäsionskräfte stark auf Oberflächen haften.

Service

Kontaktieren Sie uns

  • Martin Tritschler

    Martin Tritschler

    Senior Manager

    Technischer Vertrieb Panel & Web Industry

  • Matthias Eisele

    Matthias Eisele

    Senior Manager

    Technischer Vertrieb Panel & Web Industry

  • Stefan Schatz

    Stefan Schatz

    Senior Manager

    Technischer Vertrieb Panel & Web Industry

  • Toni Ehrhardt

    Toni Ehrhardt

    Senior Manager

    Technischer Vertrieb Panel & Web Industry

Blue Check Icon

...

Scroll to top Scroll to top