Roboter-Schwertbürste BIR

  • Linearbürste

    Die Bürstenfilamente aus Polyamid sind in einem Bürstengurt aus einem speziellen Verbundmaterial verankert. Die Filamentspitzen sind geschliffen und abgerundet, um kratzempfindliche Oberflächen zu schützen. Für empfindliche Folgeprozesse wie Beschichten oder Lackieren wird die äußerst langlebige Linearbürste im Plasma entfettet.

  • Flexpuffer

    Der Arbeitstrum der umlaufenden Linearbürste ist auf dem pneumatisch geregelten Flexpuffer flexibel gelagert. In der Mitte des Arbeitsbereichs kann die Linearbürste von - 30 mm bis + 10 mm ausgelenkt werden und passt sich somit Oberflächenkrümmungen optimal an.

  • Selbstreinigungseinheit

    Die Selbstreinigungseinheit regeneriert die Linearbürste permanent für den industriellen Dauereinsatz. Eine rotierende Rakel und Druckluftdüsen lösen Partikel mechanisch und pneumatisch von der Linearbürste. Die abgetrennten Partikel werden direkt abgesaugt.

  • Crash-Kontrolle

    Die Drehbewegung der Linearbürste und der kritische Abstand zur Oberfläche werden permanent überwacht. Induktive Sensoren messen die Eindrucktiefe des Flexpuffers, die Drehbewegung der Linearbürste und den Abstand zum Werkstück. Die Sensordaten werden über ein Feldbus-System zur kundenseitigen Prozesssteuerung geleitet.

  • Roboterflansch

    Der Roboterflansch wird individuell nach Kundenvorgabe an den jeweiligen Robotertyp angepasst.

Flexpuffer

Der Arbeitstrum der umlaufenden Linearbürste ist über einen pneumatisch geregelten Flexpuffer flexibel gelagert. In der Mitte des flexiblen Arbeitsbereichs kann die Linearbürste von - 30 mm bis + 10 mm ausgelenkt werden und passt sich somit Oberflächenkrümmungen optimal an.

Ingromat®-Verfahren

  1. Mikrobefeuchtung der Bürstenfilamente mit Ingromat® Reinigungs- und Antistatikmittel
  2. Wischtechnische Reinigung der Produktoberfläche, Partikel haften an der Bürste und werden zur Absaugung transportiert
  3. Selbstreinigung der umlaufenden Linearbürste durch eine rotierende Rakel und Druckluftdüsen und Absaugen der Partikel

Service

Kontaktieren Sie uns

  • Daniel Rokoschoski

    Daniel Rokoschoski

    Senior Manager

    Technischer Vertrieb Automotive Industry

  • Thomas Kansy

    Thomas Kansy

    Senior Manager

    Technischer Vertrieb Automotive Industry

Blue Check Icon

...

Scroll to top Scroll to top